Sie können keine neue Bestellung aus Ihrem Land anlegen: United States

Schneidebretter aus  Naturholz Vergrößern

Schneidebretter aus Naturholz

Neu

handgearbeitete Schneiderbretter aus Pinienholz

Größe ca. 30 cm x 40 cm

Mehr Infos

Mehr Infos

Die Idee

Einige Jahrzehnte Berufserfahrung in Konditoreien/ Bäckereien, Hotels und Gaststätten haben mir eines vor Augen geführt: Oft wird ein Augenmerk auf die Qualität unserer Nahrungsmittel gelegt. Doch auf die Beschaffenheit der Grundausstattung für deren Verarbeitung, wie den Schneidebrettern, geht kaum jemand ein. So leidet nicht selten die Qualität unserer Lebensmittel bereits bei ihrer Zubereitung.

 

Holz – ein Material aus der Natur

Holz ist das Symbol für Frühling, Natürlichkeit, Frische und Energie. Das Holz unserer Schneidebretter stammt von der Mittelmeerkiefer, der Pinie. Viele kennen sie von ihren begehrten und leckeren Früchten her - den Pinienkernen. Die Pinie ist eine Wärme liebende Lichtbaumart, die vor allem ozeanisch geprägte Regionen besiedelt und als sehr dürreresistent gilt. Anders als das Holz anderer Koniferenarten nimmt die Qualität und Dichte des Pinienholzes mit steigender Jahresringbreite zu. Es wird vor allem als Bau- und Möbelholz und zur Herstellung von Masten verwendet. Für Schnitzereiarbeiten ist es aufgrund des hohen Harzgehaltes nur bedingt geeignet.

 

Die positiven Eigenschaften der Pinien-Schneidebretter

Jedes unserer Schneidebretter wird in individueller Handarbeit gefertigt und verfügt über eine einzigartige Holzstruktur und Form. Es wird aus einem einzigen starken Brett gefertigt. Es besteht nicht, wie üblich, aus Holzabfällen und Leim. Die positiven Eigenschaften dieses Holzes werden bei der Verarbeitung ihrer Lebensmittel offenbar. Ihre Messer bleiben viel länger scharf, denn die Pinie ist weich genug, um die Klinge nicht zu beschädigen und hart genug, um ein tiefes Eindringen des Messers zu verhindern. Das natürliche Material und die harmonische Form der Bretter unterstützen sie darin, ihre Mahlzeiten bewusst und mit Liebe zuzubereiten und diese zu genießen.

 

Hygiene, Energie und der Bovis- Wert

Unsere fertig geschliffenen Schneidebretter werden abschließend mit natürlichem Leinöl und Kampferöl konserviert und versiegelt. In drei Schichten tragen wir diese beiden Öle auf. Leinöl pflegt und konserviert das Holz. Kampferöl hingegen hat von Natur aus antimikrobielle, das heißt, das Wachstum von Keimen, Schimmel und Bakterien verhindernde Eigenschaften.

Der Bovis- Wert ist eine Messeinheit, mit der man die Lebensenergie von Substanzen, von Organismen und Örtlichkeiten messen kann. Eine besondere Bedeutung hat hierbei die Lebensenergie in Nahrungsmitteln und auch die Vitalstrahlung im Menschen selbst ist von großer Bedeutung. Wichtig ist es, den Bovis- Wert auch von Substanzen festzustellen, mit denen unser Körper und unsere Nahrung in Berührung kommen. Schneidebretter aus Kunststoff sind ein unnatürliches Material (Plastikbretter = Bovis 4000). Sie rauben den Lebensmitteln Energie, sind unhygienisch, und sie stinken regelrecht mit den Jahren. Glasschneidebretter haben einen neutralen Boviswert (Bovis 6500), das Material ist kalt und sie machen unsere Messer stumpf. Die Schneidebretter aus Pinienholz verstärken die Energie der Nahrung (Bovis 15000). Die positiven, aufwärtsgerichteten Energieionen des Holzes werden von der Nahrung absorbiert und von der Person, die sie zubereitet. Sie erhalten sozusagen eine höhere energetische Ebene.

Bewertungen

Bisher noch kein Kundenkommentar

Eigene Bewertung verfassen

Schneidebretter aus  Naturholz

Schneidebretter aus Naturholz

handgearbeitete Schneiderbretter aus Pinienholz

Größe ca. 30 cm x 40 cm

Eigene Bewertung verfassen