Sie können keine neue Bestellung aus Ihrem Land anlegen: United States

frisch mahlen lassen

Hilfe

Informationen

frisch mahlen lassen

Sie möchten frisch gemahlenes Getreide bestellen?

Suchen Sie sich das passende Getreide und wie es gemahlen werden soll aus.

Wir bieten Ihnen drei Ausmahlungen als Service an:

  1. feines Vollkornmehl
  2. feines Vollkornschrot
  3. grobes Vollkornschrot

Es fallen keine weiteren Kosten für die Vermahlung des Getreides an.

__________________

Unsere Getreidemü...

Sie möchten frisch gemahlenes Getreide bestellen?

Suchen Sie sich das passende Getreide und wie es gemahlen werden soll aus.

Wir bieten Ihnen drei Ausmahlungen als Service an:

  1. feines Vollkornmehl
  2. feines Vollkornschrot
  3. grobes Vollkornschrot

Es fallen keine weiteren Kosten für die Vermahlung des Getreides an.

__________________

Unsere Getreidemühle

Hohe Mahlleistung - feines Mehl

Die Getreidemühle hawos Pegasus mahlt 400 g Feinmehl je Minute, 1 kg feinstes Vollkornmehl also in nur 2,5 Minuten. In gröbster Einstellung schafft unsere Mühle ca. 750 g Schrot je Minute.
Die Firma hawos garantiert auch für die Pegasus Mühle eine besonders hohe Mahlfeinheit von mind. 90% Feinmehlanteil, kleiner als 0,3 mm. Die DIN-Norm 10765 erfordert nur 80% Feinmehlanteil, um das Mahlergebnis "fein" nennen zu dürfen.

Große Korund-Keramik-Mahlsteine

Unsere Getreidemühle von hawos mahlt mit sehr großen Mahlsteinen aus Korund-Keramik mit 125 mm Ø zuverlässig feinstes Mehl. Das Mahlwerk ist elastisch gelagert und arbeitet im Leerlauf sowie mit Getreide im Mahlwerk immer ohne Steinkontakt. Die Mahlsteine können also nicht heisslaufen.

Mehr

frisch mahlen lassen Es gibt 8 Artikel.

Zeige 1 - 8 von 8 Artikeln
  • Grünkern ist ein in der Milchreife geernteter Dinkel. Über Holzfeuer getrocknet, entsteht sein würziges Aroma. Grünkern ist ideal für Bratlinge, Klöße, Aufläufe, Suppen, Salate oder als aromatische Beilage.

  • Hafer ist das fettreichste Getreide und als Energiespender unübertroffen. Aufgrund eines schleimbildenen Kohlehydrates, welches von den Verdauungssekreten des menschlichen Organismus nicht angegriffen wird, ist der Hafer sehr leicht verdaulich. Vermahlen sollte Hafer nur frisch verwendet werden, da er sonst bitter schmeckt.

  • Buchweizen lässt sich gut zu Mehl vermahlen. Aus dem Mehl werden gerne Pfannkuchen und Blinis gebacken. Aber auch in Aufläufen, als Beilage oder geröstet als ´Kasha´ ist Buchweizen sehr beliebt.

  • Bei Dinkel handelt es sich um eine alte Kulturform des Weizens. Dinkel hat einen hohen Klebereiweißgehalt. Dies macht ihn zur Herstellung von Backwaren wertvoll. Für Davert werden nur reine, nicht mit Weizen gekreuzte Dinkelsorten, wie ,,Oberkulmer Rotkorn´, ,,Frankenkorn´, ,,Schwabenkorn´, ,,Holstenkorn´ ,,Bauländer Spelz´ und ,,Altgold´ angebaut.

  • Bei Dinkel handelt es sich um eine alte Kulturform des Weizens. Dinkel verfügt über einen hohen Klebereiweißgehalt. Dies macht ihn zur Herstellung von Backwaren wertvoll. Für Davert werden nur reine, nicht mit Weizen gekreuzte Dinkelsorten, wie ,,Oberkulmer Rotkorn´, ,,Frankenkorn´, ,,Schwabenkorn´, ,,Holstenkorn´ ,,Bauländer Spelz´ und ,,Altgold´ angebaut.

  • Roggen ist neben Weizen das wohl wichtigste Brotgetreide. Durch den Sauerteig erlangt er seine gute Backfähigkeit.

  • Sechskorn ist gemahlen oder geschrotet eine hervorragende Basis für Suppen, Bratlinge und gekocht als Beilage. Doch gerade für Frischkornbrei wird diese Getreidemischung geschätzt. Für den Frischkornbrei bitte nur frisch vermahlen verwenden, da er sonst durch den Hafer-Anteil bitter schmecken kann.

  • Weizen eignet sich zum backen. Gekocht ist er als vollwertige Beilage oder als Grundlage für kreative Eintöpfe ideal.

Zeige 1 - 8 von 8 Artikeln