Sie können keine neue Bestellung aus Ihrem Land anlegen: United States

Ätherische Öle

Hilfe

Informationen

Ätherische Öle

für Duftlampen und selbstgemachte Kosmetikartikel

Ätherische Öle Es gibt 10 Artikel.

pro Seite
Zeige 1 - 9 von 10 Artikeln
  • Kampher ist ein immergrüner Baum, der in Ostasien beheimatet ist. Kampher findet in der Naturheilkunde Verwendung bei Atemwegs- und Muskelbeschwerden und zur Raumluftverbesserung.

  • Pfefferminze ist ein ausdauerndes Heil- und Gewürzkraut, das gemäßigte Klimazonen bevorzugt. Pfefferminze kann bis 1 Meter hoch werden und hat intensiv duftende Blätter, aus denen Tee zubereitet wird. Pfefferminze dient zur Aromatisiserung von Schokoladen, Cocktails, Bonbons und Mundpflegeprodukten. In der Naturheilkunde findet sie Verwendung bei Magen-,...

  •  Lavendel enthält ein Spektrum von über 100 Inhaltstoffen und gilt als „Öl der Mitte"; es findet in der Naturheilkunde Anwendung bei Hautproblemen, Schlaflosigkeit, Anspannung, Muskel-, Verdauungs- und Atemwegsbeschwerden. In der Gourmetküche wird er eingesetzt zum delikaten Verfeinern von Gerichten und Süßspeisen und in der Parfumerie ist er ein...

  • Die Mandarine ist ein kleiner immergrüner Baum mit orangefarbenen Zitrusfrüchten. Mandarinen sind kleiner als Orangenfrüchte und haben ein charakteristisches süßes Aroma, sie werden von Oktober bis Januar geerntet. Mandarine wird in der Parfümerie und Kosmetik sowie zur Lebensmittelaromatisiserung eingesetzt.

  • Die Öldrüsen in den Fruchtschalen versprühen einen aromatischen Duft. Orangenbäume werden bis zu 10 Meter hoch. Man unterteilt sie in vier Kategorien: Blond-, Navel-, Bitterorangen und die säurefreien Orangen. Aus der Orange gewinnt man Saft, die aromatische Orangenschale sowie das Schalenöl, das in der Parfumerie und Lebensmittelaromatisiserung...

  • Rosmarin ist eine alte Heil- und Gewürzpflanze, die im Mittelmeerraum beheimatet ist. In der Antike war Rosmarin der Aphrodite geweiht und symbolisiserte Treue. Rosmarin war Bestandteil des berühmten „Ungarischen Wassers", eines der ältesten Parfüms. Er ist Bestandteil der Würzmischung „Kräuter der Provence" und wichtiger Rohstoff für Parfümerie, Kosmetik...

  • Thymian ist ein ausdauerndes Kraut, das im Mittelmeerraum beheimatet ist. Die Varietät Thymian türkisch wird bis 1 Meter hoch. In der Naturheilkunde wird Thymian eingesetzt bei Erkältungs-, Muskel- und Gelenkbeschwerden sowie zur Verdauungsförderung und in der Mundpflege.

  • Die Blüte der Vanillepflanze ist so gebaut, dass sie nur von Kolibris und bestimmten Insekten befruchtet werden kann. Frisch ist die Vanillefrucht geruchlos; erst durch einen sorgfältigen Fermentationsprozess entstehen die dunkle Farbe und der Duft der sogenannten Vanilleschote. Vanille findet Verwendung als Gewürz, inbesondere zur Aromatisiserung von...

  • Die Zeder ist ein immergrüner Nadelbaum, der eigentlich aus Nordafrika stammt. Zedern können bis zu 40m hoch werden, ihr Holz ist hart und duftet stark. Zeder wurde bei den Ägyptern zur Einbalsamierung, für kosmetische Zwecke und als Duft- und Räucherstoff verwendet. In der Naturheilkunde findet Zeder Verwendung bei Haut- und Kopfhautproblemen, bei...

Zeige 1 - 9 von 10 Artikeln